Über mich

Mein Name ist Diana Zena, ich bin 1974 geboren, verheiratet und Mutter von vier wundervollen Töchtern. Ich arbeite seit 1995 in meinem Beruf als Krankenschwester.

Viele fragen mich, wie ich dazu gekommen bin, selber Kosmetik herzustellen.

Wann es genau anfing, kann ich gar nicht mehr sagen. Ich kann mich aber noch gut an meine Kindheit erinnern, als mir meine Oma immer selbstgemachte Ringelblumensalbe auf die unterschiedlichsten "Wehwehchen" schmierte. Als Kind war ich schon fasziniert, wie sie aus Blumen aus ihrem Garten und Schweineschmalz eine heilende Allroundheilsalbe herstellte. Ich nahm an Kräuterwanderungen teil und stellte dann mit Pflanzen aus meinem Garten, Wald und Wiese meine Heilsalben her. Da ich jahrelang unter gereizter Kopfhaut litt und ich nichts Passendes gefunden habe, fing ich an, mich für selbstgemachte Kosmetik zu interessieren. Ich entdeckte für mich ein neues Hobby, dass mich seitdem nicht mehr losgelassen hat.

Anfangs verschenkte ich meine Kosmetik und bekam immer mehr Anfragen, warum ich denn meine Kosmetik nicht verkaufen würde. Auch dieser Gedanke lies mich irgendwann nicht mehr los und ich nahm die große Hürde auf mich, meine Rezepte  testen und zertifizieren zu lassen.

 

Ich möchte mich bei meinem Mann bedanken, der mich immer großartig unterstützt hat und oft die Hausarbeiten übernimmt, wenn ich am Cremerühren bin. Danke auch meinen Kindern, die mich tatkräftig unterstützen und nicht zuletzt Robby für die viele Freizeit, die Du in die Chargenerstellung etc. investiert hast.